Im Augenblick. | Unser Leben
3
bp-legacy,archive,paged,category,category-unser-leben,category-3,admin-bar,no-customize-support,paged-6,category-paged-6,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive,no-js
Unser Leben / 14.05.2014

UN-Worte.   "Im Augenblick ist Alles gut". Pff. Ich war kurz davor spöttisch aufzulachen, als ich mir das Schild meines eigenen Ladens ansah. Im Augenblick war Alles eher UNgut. Ich fühlte mich unkreativ, untalentiert und unzufrieden. Ich zweifelte, ob das was ich tat richtig war und meine Pläne und Ideen schienen mir auch eher vollkommen utopisch als brillant und geistreich. Ich versuchte weiterzumachen, einfach Augen zu und durch, das wird schon. Doch es wurde nicht. Meine Gedanken wollten keine Ruhe geben und hielten meine Laune mit einem nicht endenden Strom von...

Unser Leben / 02.05.2014

Vor der Kamera.   Ich sehe mir unsere Bilder immer wieder an und jedes Mal muss ich lächeln. Egal ob ich grade mitten im Chaos sitze oder etwas nicht einmal ansatzweise so läuft wie ich es mir vorstelle – diese Fotos zeigen was mir wirklich wichtig ist. Es ist schön, nicht nur zu fühlen, sondern auch zu sehen, wie entspannt und glücklich ich bin. Und wie selbstverständlich er mich festhält. Es war das erste Mal, dass Franz und ich gemeinsam vor der Kamera standen. Bis jetzt habe ich lediglich jeden Schnappschuss...

Unser Leben / 01.05.2014

Heute heißt es: Neuanfang.   Es war der 7. Juni 2010. Wir gingen mit unserer ersten Website online. Damals hieß es noch: Annette Kretschmer Fotografie. Als Team waren wir nur auf Hochzeiten unterwegs, zumindest offiziell. Denn wenn wir ehrlich sind, haben wir schon immer lieber zu zweit gearbeitet. Einfach, weil’s mehr Spaß macht. Auf unsere erste Website waren wir unheimlich stolz. Nach dem Baukastenprinzip alleine zusammengebaut, mit großen Bildern, Slideshows und Musik (!).     Als wir beschlossen uns „Kretschmer Fotografie“ zu nennen (denn wir waren so oder so immer als Team unterwegs) musste...

Zur Werkzeugleiste springen