Im Augenblick. | Svenja & Nils
1283
bp-legacy,post-template-default,single,single-post,postid-1283,single-format-standard,admin-bar,no-customize-support,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive,no-js

Svenja & Nils

Svenja & Nils

Zuhause ist nicht nur ein Ort… es ist ein Gefühl.

 

Es war April als Nils und Svenja nach Bochum gezogen sind – in ihre erste gemeinsame Wohnung. Eine Matratze auf dem Boden, zwei Stühle und ein Kleiderschrank ohne Türen, das war der Anfang. Jetzt beginnt die Weihnachtszeit und mittlerweile haben die beiden nicht nur eine Wohnung sondern ein echtes Zuhause. Und Familienzuwachs: Kater Jack zog im Juli ein.

Wenn ein Schauspieler und eine Kunststudentin sich einrichten, ist davon auszugehen, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Die Wohnung von Nils und Svenja ist gemütlich, überraschend, individuell und wunderschön. Überall findet mal kleine, liebevoll ausgesuchte Schätze, selbstgebaute Regale, gemalte Wandbilder und andere ausgefallene Ideen. Ein Kühlschrank als Tafel, ein Baumstamm für die Katze, Bücher als Ablagen oder einen Birkenast als Kleiderstange: Wer DIY-Projekte mag, der sollte den beiden mal einen Besuch abstatten.

Für uns war es klar, dass wir die Bilder von Nils und Svenja in dem Zuhause machen das sie sich so liebevoll aufgebaut haben. Beide müssen sehr viel Zeit in ihr Studium investieren und gerade deswegen sind die gemeinsamen, gemütlichen Stunden in den eigenen vier Wänden so kostbar.

Ihre Bilder nehmen euch mit an einen Samstag-Nachmittag mit Tee und Kerzenschein und voller verliebter Blicke und berührender Momente. Danke, dass wir sie hier zeigen dürfen.

Keine Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen