Im Augenblick. | Verliebt
44
bp-legacy,archive,tag,tag-verliebt,tag-44,admin-bar,no-customize-support,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive,no-js
Hochzeit, Unser Leben / 16.10.2015

Meine Tochter heiratet. Hochzeitsvorbereitungen bei Familie Kretschmer.  Noch sieben Tage sind es, dann kann ich endlich sagen: Morgen werde ich heiraten. Ein halbes Jahr voller Planungen, Vorfreude, Vorstellungen und vielen glücklichen Momenten liegt nun fast hinter mir und wird nun in diesem einen Tag gipfeln. Ich kann's irgendwie immer noch nicht glauben. Und weil ich viel zu aufgeregt bin um all' meine Gedanken zu Papier zu bringen, ohne das es in einem kompletten Wirrwarr endet, hat meine Mutter einen Blogeintrag geschrieben. Und ehrlich, ich könnte es nicht besser beschreiben. Also,...

Fotografie, Hochzeit, Unser Leben / 16.09.2015

Der allerschönste Tag. Unsere standesamtliche Hochzeit und ein neuer Name.  Ich war aufgeregt. So aufgeregt war ich das letzte Mal mit ungefähr sechs Jahren als ich noch an das Christkind glaubte und Weihnachten für mich ein Grund war mich schon vier Tage vor Heiligabend nur noch hüpfend fortzubewegen. Ich würde heiraten. Ich wusste nicht einmal genau warum ich so aufgeregt war, schließlich war ich mir noch nie einer Sache so sicher gewesen. Franz brachte es auf den Punkt als ich ihn fragte wie es ihm denn gehen würde: "Ja klar bin...

Fotografie, Paare / 04.09.2015

Anni & Jojo Ein Paarshooting in der Kempener Innenstadt   Ich kenne Anni und Jojo schon sehr lange und als wir uns letztens trafen um ein paar Bilder in der Kempener Innenstadt zu machen, war es in erster Linie ein entspannter Nachmittag mit Freunden und nur nebenbei ein Fotoshooting. Trotzdem - oder gerade deswegen - liebe ich ihre Bilder. Völlig selbstverständlich und einfach glücklich - das sind Anni & Jojo wenn sie zusammen sind. Ein Traum für jeden Fotografen. Anni ist übrigens Trauring-Expertin beim Juwelier Martens in Kempen und hat uns mit einer Engelsgeduld,...

Fotografie, Hochzeit, Unser Leben / 26.08.2015

Meine Schwester heiratet. Von Nele.  Vor ungefähr zwei Wochen saß ich nachmittags im Laden als das Telefon klingelte. Es war meine kleine Schwester Nele. "Ich habe einen Blogeintrag geschrieben", verriet sie mir. "Soll ich ihn vorlesen?". Natürlich sollte sie. Fünf Minuten später hatte ich Tränen in den Augen und war so berührt von den Worten meiner 13-jährigen Schwester, dass ich am liebsten durch den Höher gekrochen wäre um sie einmal ganz fest zu umarmen. Hier ist der Text. Von Nele. Lest selbst.   Ich weiß, es hört sich ein bisschen übertrieben an,...

Hochzeit, Unser Leben / 27.05.2015

Das Kleid in dem ich heirate. Oder: Die Angst vor Tüllbergen und Reifröcken.    Da ist dieser eine Moment. Dieser Moment in dem du Gänsehaut bekommst, deine Mutter sich verstohlen eine Träne aus dem Augenwinkel wischt und du weißt: "Das ist das Kleid in den ich heiraten werde. Das und kein anderes." Ja, davon träumt wohl jede Frau wenn es um das gefühlt wichtigste Kleid ihres Lebens geht. So einen Moment wollte ich auch als ich mich vor wenigen Wochen ins Auto setzte und im Navi die Adresse der Brautblüte eingab. Es war...

Unser Leben / 11.03.2015

Verlieben? Wie geht das?  Warum man besser nicht auf Frauenzeitschriften hört.   Ich war achtzehn Jahre alt als ich mich von meinem ersten Freund trennte. „Ach komm“, dachte ich.“ Du wirst dich schon schnell wieder verlieben.“ Das sagte man doch so. Mit achtzehn war schließlich genau die richtige Zeit dafür. Studentenleben, Großstadt, lange Partynächte, all das hatte ich noch vor mir. Genug Gelegenheiten für die Liebe. Dachte ich. Doch da hatte ich falsch gedacht. Klar gab es den ein oder anderen Mann, doch eine richtige Beziehung wurde nie daraus, ganz gleich wie...

Fotografie, Unser Leben / 13.02.2015

Wir heiraten. Der Tag an dem wir beschlossen einen Ring zu kaufen.   Es war Samstagvormittag, eigentlich ein ganz und gar gewöhnlicher Morgen. Wir schliefen lange, er länger als ich. Ich las die letzten Seiten eines Buches, eines Thrillers dessen Namen ich vergessen habe. Wir genossen es einfach zusammen zu sein, ohne zu reden, ja sogar ohne uns anzusehen. Meine Hand ruhte auf seiner, sein Arm umschlang meine Schultern, während er noch döste und ich mein Buch zuklappte. Es war Samstagvormittag, eigentlich ein Morgen so wie wir ihn oft verbringen, wenn wir...

Paare, Unser Leben / 02.12.2014

Die Zeit, in der sich Wünsche erfüllen. Es gibt Dinge, die muss man einfach tun.   Es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach tun. Selbst wenn es keinen offensichtlichen Grund, keine konkrete Absicht und nicht einmal einen Plan gibt. Es gibt Dinge im Leben, die weiß man einfach, ohne sie wirklich erklären zu können. Es ist nur ein unbestimmtes Gefühl, eine kleine Stimme im Herzen oder ein leiser Wunsch der sagt: „Los, probier’s aus.“ Manchmal, das ist das was ich tue wieder jedem Verstand. Ich kann es weder erklären noch...

Zur Werkzeugleiste springen